Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg

11.08.2019 – 09:29

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Fahren unter Drogeneinfluss Aufgebrochene Pkw

Helmstedt (ots)

Bei der Kontrolle eines 31-jährigen Fahrzeugführers am Samstagabend in Helmstedt, Braunschweiger Straße, stellten die Beamten Auffälligkeiten fest, welche Hinweise auf einen möglichen Konsum von Drogen gaben. Ein durchgeführter Schnelltest bestätigte die Vermutung. Der Fahrzeugführer stand unter dem Einfluss von Kokain und Amphetaminen. Neben einer erfolgten Blutprobe wurden gegen den 31-jährigen Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie der Fahrt unter dem Einluss berauschender Mittel eingeleitet.

Auf einem Firmengelände in Helmstedt, Schäferkamp, wurden am Samstagmorgen gegen 06.35 Uhr zwei beschädigte Firmenfahrzeuge festgestellt. Es wurden hier Heck-und Seitenscheiben eingeschlagen sowie Schlösser und Türgriffe angegangen. Hinweise auf verdächtige Personen bitte an die Polizei Helmstedt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Helmstedt

Telefon: +49 (0) 5351/5210
E-Mail: Poststelle@pk-helmstedt.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg