Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg

25.05.2019 – 03:02

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Alkoholisierter Fahrzeugführer leistet bei Verbringung in das Polizeifahrzeug Widerstand gegen die eingesetzten Beamten

Wolfsburg (ots)

Schöningen, Steintor Ecke Klosterfreiheit - Am 25.05.2019, um 00:05 Uhr wird auf der Straße Steintor der Führer eines Skoda Octavia kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle kann bei dem Führer des Pkw Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest ergibt einen Wert von 1,95 Promille.

Als der Fahrzeugführer im Anschluss zur Entnahme einer Blutprobe im Klinikum Helmstedt in das Polizeifahrzeug verbracht werden soll, leistet dieser Widerstand. Nach Hinzuziehung weiterer Krfäte gelingt es, die Person in das Polizeifahrzeug zu verbringen.

Den Pkw Führer erwarten nun Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Die Polizei warnt eindringlich davor, sich alkoholisiert in ein Fahrzeug zu setzen. Sie gefährden dadurch sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer.

Rückfragen bitte an:

Polizei Schöningen

Telefon: 05352/951050
E-Mail: poststelle@pk-schoeningen.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell