Das könnte Sie auch interessieren:

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

POL-CE: Celle - Dachstuhlbrand

Celle (ots) - Am Montagnachmittag rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand eines ...

POL-MI: Polizei fahndet mit Blitzerfoto nach mutmaßlichem Einbrechertrio

Minden (ots) - Mithilfe eines Fotos einer stationären Radaranlage hofft die Polizei Minden-Lübbecke, auf die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg

11.03.2019 – 15:44

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Schöningen - Polizei kontrolliert Temposünder

Wolfsburg (ots)

Schöningen, Stadtgebiet - Am 11.03.2019, in der Zeit von 09:00 bis 15:00 Uhr, führten Beamte der Polizei Schöningen gemeinsam mit Kräften der Bereitschaftspolizei Braunschweig mehrere Verkehrskontrollen im Stadtgebiet Schöningen durch. Neben zahlreichen Verstößen gegen die Gurtpflicht, wurden Verstöße gegen die Mitführpflicht von Verkehrsmaterial geahndet. An zwei Standorten wurde eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. Hierbei ergaben sich über 40 Geschwindigkeitsverstöße. Die erlaubten 70 km/h überschritt ein 49-jähriger Helmstedter mit seinem Citroen um 41 km/h. Den Mann erwartet ein Bußgeld in Höhe von 160 Euro, einen Punkt im Verkehrszentralregister sowie ein sicherlich schmerzliches Fahrverbot von einem Monat. Der Leiter des Einsatz- und Streifendienstes Ullrich Müller kündigt weitere Kontrollen dieser Art an. ,,Leider zeigt uns die hohe Anzahl an Verkehrsverstößen, dass weitere derartige Kontrollen notwendig sind."

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Leitstelle

Telefon: 05361/4646-212
E-Mail: lfz@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg