Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg

03.03.2019 – 01:17

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Schöningen - 38-Jähriger ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss gestoppt

Wolfsburg (ots)

Schöningen, Am Steinbruch -01.03.2019, 12:40 Uhr- Am Freitag kontrollierte eine Funkstreifenwagenbesatzung der Polizei Schöningen einen 38-jährigen Wolfenbütteler mit seinem VW Passat. Der Mann räumte gegenüber den Beamten umgehend ein, dass er bereits seit 13 Jahren keinen Führerschein mehr besitzen würde, da er diesen auf Grund Drogenkonsum verloren hätte. Auch bei dieser Fahrt sollte sich schnell zeigen, dass der Wolfenbütteler nicht fahrtüchtig ist. Nur eine Stunde vor Fahrtantritt habe er Cannabis konsumiert. Der 38-Jährige musste sich einer Blutprobe unterziehen. Ihn erwarten nun Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen "Fahren ohne Fahrerlaubnis", Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und Fahren unter Drogeneinfluss.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Leitstelle

Telefon: 05361/4646-212
E-Mail: lfz@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg