Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Salzgitter mehr verpassen.

22.01.2020 – 09:29

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 22.01.2020

Peine (ots)

Einbruch in Baucontainer

Gemeinde Ilsede. In der Zeit von Montag, 18:00 Uhr, bis Dienstag, 09:45 Uhr, öffneten unbekannte Täter gewaltsam einen Baucontainer in der Weizenstraße. Sie entwendeten diverse Sturzspindeln und entfernten sich unerkannt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1.500 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Ilsede, Telefon 05172/410930, zu melden.

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Unbekannte Täter versuchten am Dienstag, zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr, gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Oppelner Straße einzudringen. Aus bislang unbekannter Ursache ließen sie von ihrem Vorhaben ab und entfernten sich unerkannt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Peine, Telefon 05171/9990, zu melden.

Unbekannte brechen PKW auf

Gemeinde Wendeburg. Zwischen Samstag, 11:00 Uhr und Dienstag, 13:00 Uhr, öffneten unbekannte Täter mit großer Gewaltaufwendung einen Dacia Logan, welcher in einer Garage in der Straße "Polterdamm" geparkt stand. Sie entwendeten offenbar nichts und entfernten sich anschließend unerkannt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Wendeburg, Telefon 05303,990890, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Eileena Wenzel
Telefon: 05171/ 999-222
E-Mail: eileena.wenzel@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter