Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

22.11.2019 – 10:18

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 22.11.2019

Peine (ots)

Diebstahl eines Verbrennungsmotors

Gemeinde Ilsede. In dem Zeitraum von Mittwoch, 16:00 Uhr, bis Donnerstag, 07:00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter den Verbrennungsmotor einer Schraubmaschine. Die Maschine selbst wurde am Ort, in der Straße "Zum Bauhof", zurückgelassen. Ein Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro entstand.

Einbrecher entwendeten Schmuck

Gemeinde Lengede. Unbekannte Täter drangen, zwischen Dienstag, 10:00 Uhr und Donnerstag, 21:00 Uhr, gewaltsam in ein Einfamilienhaus, in der Sonnenstraße, ein. Nach aktuellem Erkenntnisstand durchwühlten sie die Räumlichkeiten und entwendeten offenbar Schmuck der 78-jährigen Bewohnerin des Hauses. Es entstand ein Schaden in noch unbekannter Höhe.

Flucht nach Verkehrsunfall

Peine. Ein unbekannter Fahrzeugführer befuhr, in der Zeit von Mittwoch, 16:00 Uhr, bis Donnerstag, 14:00 Uhr, die Hannoversche-Heerstraße in unbekannte Richtung. Offenbar beschädigte er hierbei den Passat des 50-jährigen Geschädigten, welcher am rechten Straßenrand, in Richtung der Vöhrumer Straße, geparkt stand. Anschließend entfernte sich der Fahrzeugführer in unbekannte Richtung. Ein Schaden in Höhe von 1.000 Euro entstand.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Peine, Telefon 05171/9990, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Eileena Wenzel
Telefon: 05171/ 999-222
E-Mail: eileena.wenzel@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell