Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

20.08.2019 – 12:40

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter
Peine
Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom Dienstag, 20. August 2019:

Salzgitter (ots)

Schmedenstedt: Autofahrer bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt

Dienstag, 20.08.2019

Nach derzeitigen Ermittlungsstand kam ein 50-jähriger Autofahrer aus Peine in der Nacht von Montag auf Dienstag mit seinem PKW auf der Kreisstraße 23, zwischen den Ortschaften Münstedt und Schmedenstedt, vermutlich im Verlauf einer Linkskurve aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier stieß der PKW offensichtlich gegen zwei Leitpfosten und gegen ein Brückengeländer, bevor er im dortigen Bachlauf schwer beschädigt zum Stillstand kam. Der verunfallte PKW wurde erst gegen 06:30 Uhr von dem Fahrer eines landwirtschaftlichen Zuges zufällig entdeckt. Dieser informierte dann die Rettungskräfte. Die daraufhin eingesetzten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des 50-jährigen Fahrers, der sich noch im Fahrzeug befand, feststellen. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang, insbesondere auch zur Feststellung der genauen Unfallzeit dauern an. Währen der Unfallaufnahme und der anschließenden Bergungsmaßnahmen musste die Kreisstraße gesperrt werden. Neben Polizei, Rettungsdienst und Notarzt waren auch ein Abschleppunternehmen, ein Bestattungsunternehmen sowie die Feuerwehren aus Münstedt, Groß Lafferde und Lengede im Einsatz.

Rückfragen bitte an:
Frank Oppermann
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter