Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

23.03.2019 – 08:52

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Samstag, 23. März 2019

Wolfenbüttel (ots)

1. Versuchter Diebstahl, Cremlingen, Im Moorbusche, 21.03./12:00 Uhr Eine 43jährige Frau aus Cremlingen beugte sich in einem Geschäft zur Kühltheke herab. Ihre Handtasche lag währenddessen im Einkaufswagen. Als sie sich umdrehte erkannte sie einen Mann, welcher ihre Geldbörse in der Handhielt. Diese hatte er offensichtlich aus der Handtasche entnommen. Der Täter warf die Börse in den Einkaufswagen und rannte "unerkannt" davon.

2. Sachbeschädigung, Erkerode, Reitlingstraße, 22.03./05:15 Uhr Bislang unbekannte Täterschaft beschädigte einen Wertstoffcontainer durch Inbrandsetzen. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnte ein 25jähriger Mann aus Erkerode als Tatverdächtiger festgestellt werden.

3. Sachbeschädigung, Wolfenbüttel, Große Kirchstraße, 23.03./03:20 Uhr Ein Gastwirt verweist drei junge Männer aus seinem Lokal. Anschließend zertrümmern diese eine Scheibe der Eingangstür. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung können die Männer (22, 25, 27 Jahre) in der Innenstadt festgestellt werden.

4. Trunkenheit im Verkehr, Hedeper, Bahnhofstraße, 22.03./23:35 Uhr Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde ein 48jähriger Mann aus Vahlberg angehalten und kontrolliert. Er führte seinen Pkw unter dem Einfluss alkoholischer Getränke; es wurde eine Beeinflussung von 0,76 Promille festgestellt.

5. Verkehrsunfall mit Alkoholbeeinflussung, Wolfenbüttel, L631, 21.03./05:20 Uhr Ein 35jähriger Mann aus Velpke befuhr mit seinem Pkw die L631 aus Salzdahlum i.R. Sickte. Er verlor auf gerader Strecke die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach rechts in den Graben ab. Als Ursache ist hier eine alkoholische Beeinflussung festzustellen, der Mann "pustete" 1,17 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 17
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell