Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

22.03.2019 – 13:11

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 22.03.2019. Schwelbrand verursachte in Salzgitter-Bad einen Schaden, eine verletzte Frau.

Salzgitter (ots)

Salzgitter, Bad, Adolf-Kolping-Straße, 21.03.2019, 12:40 Uhr.

In einem Kellerraum eines Wohnhauses entstand ein Schwelbrand. Die alarmierte Feuerwehr konnte verhindern, dass es zu einem größeren Schaden kam. Auf Grund der Rauchentwicklung musste eine 60-jährige Frau mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. Angaben zur Schadenshöhe können nicht gemacht werden. Derzeit ermittelt die Polizei, wie der Schwelbrand entstanden sein könnte.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung