Das könnte Sie auch interessieren:

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

10.02.2019 – 07:51

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Sonntag, 10. Februar 2019

Wolfenbüttel (ots)

Wolfenbüttel: Verkehrsunfall mit Polizeifahrzeug Samstag, 09.02.19, 17:55 Uhr Neuer Weg / Kleine Breite Ein 26-jähriger Polizeibeamter fuhr mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn anlässlich einer Einsatzfahrt den Neuen Weg stadteinwärts. An der Kreuzung Kleine Breite fuhr er bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich ein. Aus der Kleinen Breite fuhr bei Grünlicht ein 55-jähriger Mercedes-Fahrer in die Kreuzung ein und übersah den Funkstreifenwagen. Im Kreuzungsbereich kollidierten beide Fahrzeuge. Der Funkstreifenwagen wurde schwer, der Mercedes leicht beschädigt. Verletzt wurde niemand. Zur Unfallzeit hatte ein Rechtsabbieger aus der Kleinen Breite in den Neuen Weg die Signale des herannahenden Funkstreifenwagens scheinbar wahrgenommen und angehalten. Der Fahrer dieses Fahrzeuges könnte als Zeuge für den Unfall von Bedeutung sein und wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Tel.: 05331/933-0

Wolfenbüttel: Verkehrsunfall mit Radfahrer Samstag, 09.02.19, 13:40 Uhr Grüner Platz Ein 68-jähriger Radfahrer befährt den Radweg am Grünen Platz auf der falschen Fahrbahnseite. Ein 57-jähriger PKW-Fahrer fährt aus einer Grundstücksausfahrt auf den Grünen Platz und übersieht den von links kommenden Radfahrer. Bei dem dann folgenden Zusammenstoß wird der 68-jährige leicht verletzt.

Börßum: Verkehrsunfall Samstag, 09.02.19, 16:45 Uhr L512, Börßum Richtung Kalme Aus bislang ungeklärter Ursache kommt eine 32-jährige Fahrerin eines Kia in einer Kurve von der Fahrbahn ab, geriet in den Straßengraben und prallte dann gegen einen Baum. Die Fahrerin wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert, am Kia entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 17
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter