Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

17.01.2019 – 14:22

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 17.01.2019

Peine (ots)

Versuchter gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Am Mittwoch, gegen 14:00 Uhr, informierte eine aufmerksame Zeugin die Polizei, dass sie auf einem Parkplatz in der Peiner Straße in Edemissen eine männliche Person beobachtet habe, welche einen massiven Metallnagel unter einen PKW- Reifen gelegt hatte. Anschließend war diese Person in unbekannte Richtung geflüchtet. Den eingesetzten Polizeibeamten konnte sie ein zuvor gemachtes Foto der Person zeigen. Diese kannten den Mann aus vorherigen Einsätzen. In der Vergangenheit war es des Öfteren zu Nachbarschaftsstreitigkeiten gekommen. Die Polizeibeamten fertigten eine Strafanzeige wegen des Versuchs des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Stephanie Schmidt
Telefon: 05171/ 999-222
E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung