Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

17.01.2019 – 10:23

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Donnerstag, 17. Januar 2019:

Wolfenbüttel (ots)

Wolfenbüttel: Diebstahl aus Baucontainer

Dienstag, 15.01.2019, 16:25 Uhr, bis Mittwoch, 16.01.2019, 07:45 Uhr

Bislang unbekannte Täter gelangten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf ungeklärte Weise in vier verschlossene Baucontainer auf der Baustelle am Södeweg in Wolfenbüttel. Aus den Containern wurde verschiedenes, hochwertiges Werkzeug entwendet. Die entstandene Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: Transporter aufgebrochen und Werkzeug entwendet

Dienstag, 15.01.2019, 17:00 Uhr, bis Mittwoch, 16.01.2019, 07:00 Uhr

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gelangten unbekannte Täter nach Aufschneiden der Schiebetür eines in der Straße Am Schiefen Berg abgestellten Transporter Mercedes in das Innere des Fahrzeugs. Aus dem Fahrzeug wurde verschiedenes Werkzeug, vorwiegend der Marken Hilti und Makita, im Wert von rund 3700,-- Euro entwendet. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: erneut Scheiben am Landkreisgebäude zerstört

Dienstag, 15.01.2019, 14:30 Uhr, bis Mittwoch, 16.01.2019, 13:30 Ihr

Zwischen Dienstagmittag und Mittwochmittag zerstörte ein bislang unbekannter Täter drei Fensterscheiben am ehemaligen Einganges zum Landkreisgebäude an der Bahnhofstraße. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 1000,-- Euro. Bereits zwischen dem 11. Januar und dem 12. Januar waren Glasscheiben an diesem ehemaligen Eingang zerstört worden. Ein Tatzusammenhang ist nicht auszuschließen. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: Verkehrsunfallflucht

Mittwoch, 16.01.2019, zwischen 12:45 Uhr und 13:00 Uhr

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer streifte am Mittwochmittag, zwischen 12:45 Uhr und 13:00 Uhr, vermutlich beim Vorbeifahren einen in der Straße Am Hopfengarten abgestellten weißen VW Tiguan und beschädigt diesen an der linken Seite. Anschließend setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von zirka 3000,-- Euro zu kümmern. Bei dem Verursacherfahrzeug könnte es sich um ein rotes / grünes Fahrzeug gehandelt haben, da solcher Fremdlack festgestellt werden konnte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung