PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Salzgitter mehr verpassen.

12.01.2019 – 09:00

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter
Peine
Wolfenbüttel für den Bereich des Polizeikommissariates Salzgitter-Bad vom 11.01.-12.01.2019, 09:00 Uhr

SalzgitterSalzgitter (ots)

Verkehrsunfallflucht Ort: 38259 Salzgitter-Flachstöckheim, Alte Landstraße Zeit: 07.01. - 11.01.2019, 14:00 Uhr Hergang: Ein zurzeit unbekannter Kraftfahrzeugführer beschädigt beim Befahren eines Feldweges den Gartenzaun eines neben dem Feldweg befindlichen Privatgrundstücks. Anschließend entfernt sich der Unfallverursacher vom Ort, ohne sich um den entstanden Sachschaden in Höhe von ca. 250 Euro zu kümmern. Gegen den unbekannten Kraftfahrzeugführer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Brand eines Einfamilienhauses Ort: 38259 Salzgitter-Ringelheim, Am Schloßpark Zeit: 11.01.2019, 20:19 Uhr Hergang: Ein aufmerksamer Spaziergänger stellt zur Meldezeit aus einem Einfamilienhaus eine starke Rauchentwicklung fest und verständigt umgehend die Berufsfeuerwehr Salzgitter, welche den Brand gemeinsam mit den freiwilligen Feuerwehren aus Salzgitter-Ringelheim, Salzgitter-Hohenrode und Salzgitter-Gitter schnell unter Kontrolle bringt. An dem Einfamilienhaus, welches zurzeit nicht mehr bewohnbar ist, entsteht hoher Sachschaden, eine genaue Schadenssumme kann zum aktuellen Zeitpunkt nicht beziffert werden. Personen werden durch den Brand nicht verletzt. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Bernhard, PHK
Telefon: 05341/ 825-0
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter