Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 21.05.2018

Salzgitter (ots) - Diebstähle aus Pkw Salzgitter Thiede, Schäferwiese, Parkplatz "Fortuna", 20.05.2018, 13:45 h bis 18.45 h

Am Pfingstsonntag, 20.05.2018, wurden drei Autos mit defekten Scheiben gemeldet, die auf dem Parkplatz der Kleingartenanlage Fortuna in Salzgitter Thiede stehen würden. Die eingesetzten Beamten stellten vor Ort fest, dass bei den Fahrzeugen jeweils eine Seitenscheibe eingeworfen war. Die Innenräume waren augenscheinlich durchsucht worden. Aus zwei Fahrzeugen wurde diverses Diebesgut erbeutet. Der Tatzeitraum kann in allen drei Fällen auf die Zeit zwischen 13:45 Uhr und 18:45 Uhr eingeschränkt werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 05341 / 1987-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter Gernoth, PHK
Telefon: 05341/ 1897-217
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: