PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Goslar mehr verpassen.

06.07.2021 – 15:25

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Polizei Langelsheim. Pressebericht v. 06.07.2021

POL-GS: Polizei Langelsheim. Pressebericht v. 06.07.2021
  • Bild-Infos
  • Download

Goslar (ots)

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

Am Mo., 05.07.21, 09.25 Uhr, befuhr eine 18-jährige Pkw-Fahrerin aus Bockenem mit ihrem VW Polo die L 515, Kunigunde i.R. Bredelem. Kurz vor der 1. Abfahrt nach Bredelem kam sie aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet in den Straßengraben und übeschlug sich anschl. mindestens zwei Mal, ehe das Fahrzeug auf der Seite liegen blieb. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in die Klinik nach Goslar gebracht. Am Pkw entstand wirtschaftl. Totalschaden, er musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ca 2000 Euro Sachschaden.

Sachbeschädigung am Kindergarten Wolfshagen

In der Zeit von Fr., 02.07.2021, 16.00 Uhr, bis Mo., 05.07.21, 07.00 Uhr, entfernten bislang unbekannte Täter mehrere Kindergummistiefel vom Grundstückszaun des Kindergartens Wolfshagen. Diese waren mit Kabelbindern befestigt und mit Erdbeeren bepflanzt. Die Stiefel wurden anschl. im Nahbereich umhergeworfen, einige Pflanzen fehlten.

Die Schadenshöhe ist mit 50 Euro zwar gering, die Enttäuschung der Kinder und Erzieherinnen jedoch verständlich groß. Hinweise nimmt die Polizei Langelsheim unter Tel. 05326-978780 entgegen.

Otto Brodthage, Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeistation Langelsheim
Telefon: 05326-9787-80

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Goslar
Weitere Storys aus Goslar