Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

10.10.2019 – 13:00

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: POL-GS:PK Seesen: Pressebericht vom 10.10.2019

Goslar (ots)

Pressebericht vom 10.10.2019

Verkehrsunfall mit Personen- u. Sachschaden

Am Mittwoch, 09.10.2019, um 12.30 Uhr, ereignete sich in 38723 Seesen, Bornhäuser Straße, ein Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person. Ein 17. jähriger Kradfahrer befuhr mit einem Krad die Bornhäuser Straße in 38723 Seesen, von Bornhausen kommend stadteinwärts. Unmittelbar hinter der Einmündung zur Sonnenbergstraße fuhr der Kradfahrer auf einen vorausfahrenden PKW einer 57. jährigen Fahrzeugführerin auf. Durch den Aufprall stürzte der Kradfahrer und zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 3.500,- Euro

Sachbeschädigung an Kfz.

In der Zeit vom 24.09.2019 - 09.10.2019 wurde ein abgestellter PKW in 38723 Seesen, Bismarckstraße 27, von einem bislang unbekannten Täter beschädigt. Durch zerkratzen der Lackierung und einschlagen der Beifahrerscheibe entstand ein Schaden von 500,- Euro.

Ladendiebstahl

Am 09.10.2019, um 11.55 Uhr, wurde dem Polizeikommissariat Seesen ein Ladendiebstahl in einem Drogeriemarkt in 38723 Seesen, Jacobsonstraße, gemeldet. Hierbei hatte eine 15. jährige weibliche Person versucht, Waren im Gesamtwert von 13.40,- Euro zu entwenden. Der Versuch scheiterte an der Aufmerksamkeit einer Angestellten des Drogeriemarktes. Die Jugendliche wurde den Eltern zugeführt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

   - Eisner,  PHK - 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar