Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn

13.12.2019 – 07:46

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Unfallflucht in Hankensbüttel

Hankensbüttel (ots)

Hankensbüttel, Uelzener Straße 10.12.2019, 07.45 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Dienstagmorgen im Einmündungsbereich Uelzener Straße / Celler Straße in Hankensbüttel ereignet hat.

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer eines Sattelzuges mit weißem Führerhaus und grünem Auflieger beschädigte beim Abbiegen von der Celler Straße in die Uelzener Straße einen dort verkehrsbedingt wartenden grauen Ford Fiesta, der von einer 20-jährigen aus Buchholz in der Nordheide geführt wurde, und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Die 20-jährige hupte noch, der Lkw fuhr jedoch einfach weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 1.000 Euro zu kümmern.

Um sachdienliche Hinweise zum Verursacher bittet die Polizei in Hankensbüttel, Telefon 05832/97770.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn