Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn

28.04.2019 – 10:16

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Unbekannte zündeln im Gifhorner Stadtgebiet

Stadtgebiet Gifhorn, 28.04.2019 zw. 03:00 und 04:15 Uhr (ots)

In den frühen Morgenstunden des 28.04.2019 entzündeten bislang unbekannte Täter die Außendekoration an einem Blumenladen in der Fallerslebener Straße in Gifhorn. Dies wurde durch einen Passanten rechtzeitig bemerkt und Feuerwehr und Polizei verständigt. Durch das schnelle Einschreiten konnte das Feuer gelöscht und ein Übergreifen auf die Hausfassade verhindert werden.

Nur eine Stunde später, gegen 04:00 Uhr, brannte ein großer Papiercontainer in der Waldstraße in Gifhorn. Auch hier konnte durch Löschen des Feuers der Schaden auf den Container begrenzt werden.

Bei beiden Vorfällen ist derzeit von Brandstiftung auszugehen.

Bislang liegen keine Täterhinweise vor. Hinweise zu Beobachtungen am Tatort oder in Tatortnähe teilen Sie bitte der Polizei unter der u.g. Telefonnummer mit.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn