Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

11.11.2018 – 08:37

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Trunkenheitsfahrten durch Verkehrskontrollen aufgedeckt

Stadtgebiet Gifhorn (ots)

Zur Senkung der Verkehrsunfallzahlen wurden vermehrt Verkehrskontrollen im Stadtgebiet Gifhorn durchgeführt, bei denen die Fahrtüchtigkeit der Fahrzeugführer, sowie deren Fahrzeuge überprüft wurden.

Dabei wurden zwei Trunkenheitsfahrten, höchster Wert 2,31 Promille, und eine Fahrt unter Einfluss von Betäubungsmitteln festgestellt. Ein weiterer Fahrzeugführer war nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Den Fahrzeugführern wurde die Weiterfahrt untersagt und es wurden Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn