Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

14.05.2020 – 12:54

Polizei Paderborn

POL-PB: Zigarettenautomaten nächtliches Ziel von Dieben

Paderborn (ots)

(mb) In Neuenbeken und Sennelager haben Diebe in der Nacht zu Donnerstag versucht, Zigarettenautomaten zu knacken oder aus der Halterung zu reißen.

Gegen 23.45 Uhr alarmierten Anwohner der Gogrevenstraße in Neuenbeken die Polizei. Sie waren durch Geräusche auf drei Personen aufmerksam geworden, die sich mit einem Winkelschleifer an einem Zigarettenautomaten zu schaffen machten. Als ein Zeuge auf die Straße ging flüchteten die vermutlich jugendlichen Tatverdächtigen in Richtung Alte Amtsstraße. Kurz darauf fuhr ein Auto davon. Die Personen waren etwa 180 cm groß und 18- bis 19 Jahre alt. Sie trugen dunkle Kaputzenpullis und dunkle Hosen. Etwa eine Stunde später tauchten die drei Täter wieder auf und versuchen den Zigarettenautomaten zu knacken. Wieder schlug ein Zeuge die drei Personen in die Flucht Richtung Ortsmitte. Mehrere Polizeistreifen fahndeten nach den gescheiterten Automatenknackern.

Um 05.30 Uhr wurden Anwohner an der Artilleriestraße in Sennelager durch Geräusche aufmerksam. Sie beobachteten einen Mann, der sich an einem Zigarettenautomaten hantierte. Er befestigte ein Seil am Automaten und seinem Auto und zog das Gerät aus der Verankerung. Vermutlich bemerkte der Täter, dass er aufgefallen war und fuhr plötzlich mit Vollgas davon. Der Automat blieb am Boden liegend zurück. Der osteuropäisch aussehende Täter soll etwa 1,80 Meter groß und um 35 Jahre alt sein. Er hatte schwarze Haare und trug eine schwarze Jacke sowie ein graue Trainingshose. Bei dem Auto handelte es sich um einen dunkelblauen Audi Kombi mit PB-Kennzeichen.

In beiden Fällen sucht die Polizei weitere Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen machen können. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn