Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-BOR: Borken - Nachtrag zur Suche nach vermisster Person

Borken (ots) - Die Polizei Borken sucht weiterhin nach der vermissten 89-jährigen Elisabeth Soller aus Borken. ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

22.04.2019 – 11:51

Polizei Paderborn

POL-PB: 1 leicht verletzte Person nach Auffahrunfall

Hövelhof (ots)

Samstag, 20.04.19, 11:50 h, Hövelhof Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person Eine 39-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die Paderborner Straße von Sennelager in Richtung Hövelhof. In Höhe der Einmündung Sägemühlenweg mussten mehrere Pkw verkehrsbedingt warten. Die 39-jährige bremste zu spät und fuhr auf das Heck des vor ihr wartenden 30-jährigen Pkw-Fahrers auf. Dessen Fahrzeug wurde auf das Heck des vor ihm wartenden Fahrzeugs eines 59-jährigen geschoben, welches wiederum gegen den davor wartenden Pkw eines 27-jährigen geschoben wurde. Die Beifahrerin des 30-jährigen Fahrzeugführers zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Schadenshöhe: 7 000,-- EUR

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell