Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

16.04.2019 – 15:24

Polizei Paderborn

POL-PB: Radfahrer/in nach Kollision mit Fußgängerin gesucht

Paderborn (ots)

(mb) Bei einem Verkehrsunfall auf der Fußgängerbrücke über den Heinz-Nixdorf-Ring ist am frühen Dienstagmorgen eine Fußgängerin verletzt worden.

Die 57-jährige Frau war gegen 05.25 Uhr zu Fuß von der Goerdeler Straße zur Ahornallee unterwegs. Als sie auf die Brücke über den Heinz-Nixdorf-Ring einbog wurde sie von hinten von einem Radler angefahren und stürzte. Obwohl die verletzte Frau laut schrie, fuhr der Radler ohne anzuhalten weiter in Richtung Ahornallee. Der oder die Radlerin war dunkel gekleidet und trug eine Mütze. Die leicht verletzte 57-Jährige wurde im Krankenhaus ambulant behandelt.

Die Polizei sucht Zeugen und Hinweise auf den beteiligten Radfahrenden. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn