Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

22.03.2019 – 10:09

Polizei Paderborn

POL-PB: Einbrecher "verlieren" bei Flucht vor der Polizei Diebesgut und Fluchtfahrzeug

Salzkotten (ots)

(uk) Zwei Täter haben am frühen Freitagmorgen nach einem Einbruch in die Schule "Haus Widey" auf der Flucht vor der Polizei ihr Diebesgut und ihren Roller zurückgelassen. Gegen 02.00 Uhr hatte eine Zeugin zwei Männer bemerkt, die mit einem Rollern auf das Schulgelände fuhren. Nachdem sie auch noch Einbruchgeräusche wahrnahm informierte sie die Polizei. Einige Minuten später verließen die beiden Verdächtigen den Tatort und fuhren in Richtung Elsen davon. Dabei wurden sie von der Polizei entdeckt und sollten angehalten werden. Die Verdächtigen fuhren davon und ließen den Roller und ihr Diebesgut nach kurzer Flucht liegen und liefen erst in ein Waldstück an der Elser Hude und dann über eine Wiese in unbekannte Richtung davon. An der Schule wurde ein aufgehebeltes Fenster festgestellt. Die Täter hatten mehrere I Pads, eine Playstation 4 mit diversen Spielen und Kabeln gestohlen. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 05251-3060.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn