Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

15.03.2019 – 14:24

Polizei Paderborn

POL-PB: Altöleimer auf Brücke abgestellt

Paderborn (ots)

(mh) Das hätte auch anders ausgehen können. Auf der Brücke über dem Bach "Jothe", die in Paderborn-Elsen unter anderem an der Straße "Im großen Winkel" verläuft, hatte am Donnerstagabend ein aufmerksamer Zeuge gegen 19.00 Uhr zwei schwarze Plastikeimer entdeckt. Sie haben ein Fassungsvermögen von etwa 10 Litern und waren bis zum Rand mit Altöl gefüllt.

Wegen des stürmischen Wetters bestand die Gefahr, dass die Eimer umkippen und das Öl in den Bach gelangt. Zudem drohten sie aufgrund des starken Regens überzulaufen. Die Feuerwehr Paderborn entsorgte das Altöl.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen gesehen oder etwas über die Herkunft der Eimer sagen können, sich über die Telefonnummer 05251/3060 zu melden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn