Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

21.01.2019 – 10:20

Polizei Paderborn

POL-PB: Einladung zum Pressetermin Weiße Kreuze an Unfallstellen

Kreis Paderborn (ots)

Seit 2006 werden an Straßen im Kreis Paderborn weiße Kreuze aufgestellt. Auf Initiative von Landrat Manfred Müller werden die großen Holzkreuze an Unfallorten aufgestellt an denen Menschen getötet wurden. In den nächsten Wochen werden an insgesamt acht Unfallorten neue Kreuze aufgestellt, die an Unfälle mit tödlichem Ausgang seit 2016 erinnern sollen.

Zum Aufstellen einer dieser weißen Kreuze lade ich eine/n Vertreter/in Ihrer Redaktion herzlich ein.

Termin: Mittwoch, 23.01.2019, 14:00 Uhr

Ort: Delbrück (Boke), Mantinghauser Straße/Leiwesdamm

An dieser Örtlichkeit ist am 4. Juli 2017 ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Die Frau des Motorradfahrers, die als Sozia mitfuhr, wurde bei dem Unglück schwer verletzt.

Vorgesehene Teilnehmer: Angehörige des Unfallopfers, Landrat Manfred Müller, Azubis des Technologie- und Bildungszentrum (tbz), Vertreter des Kreisbauhofs, Vertreter der Kreispolizeibehörde Paderborn

Wegen der besonderen Örtlichkeit an einer öffentlichen Straße bitte ich um telefonische Anmeldung: Telefon 05251/ 3061310.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Krawinkel

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung