Polizei Paderborn

POL-PB: Schwer verletzter Motorradfahrer.

Hövelhof (ots) - Freitag, 10.08.18, 21:50 h.

Eine 27-jährige PKW-Fahrerin befuhr die Paderborner Straße in Richtung Innenstadt. Beim Abbiegen auf ein Tankstellengelände missachtete sie den Vorrang eines entgegenkommenden 31-jährigen Motorradfahrers und es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer kam dabei zu Fall. Sein Motorrad rutschte anschließend gegen einen weiteren Pkw, des sich auf dem Gelände der Tankstelle befand. Der 31-Jährige wurde schwer verletzt einem Krankenhaus in PB zugeführt. Schadenshöhe: 1 550,-- EUR

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: