Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

16.05.2018 – 11:05

Polizei Paderborn

POL-PB: Autofahrerin fährt über den Fuß von Arbeiter

Hövelhof (ots)

(uk) Am Dienstagmorgen ist der Arbeiter eines Müllentsorgungsunternehmens bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Der 48-jährige Mann war auf der Staumühler Straße damit beschäftigt Mülltonnen zu entleeren. Gegen 08.15 Uhr hatte der Müllwagen, entgegengesetzt zur Fahrtrichtung am linken Fahrbahnrand in Richtung stadteinwärts in Höhe des Hallenbades gestanden, als sich der Arbeiter am Heck des LKW aufhielt. Zeitgleich war dem Müllwagen eine 48-jährige Autofahrerin entgegengekommen und anschließend langsam daran vorbeigefahren. Im gleichen Moment trat der Arbeiter hinter dem Müllwagen mit zwei leeren Mülltonen hervor, um diese wieder auf die andere Straßenseite zu bringen. Dabei wurde sein rechter Fuß vom rechten Vorderreifen des Audi überrollt. Der Mann, der Sicherheitsschuhe getragen hatte, wurde mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn