Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Itzehoe mehr verpassen.

01.07.2020 – 18:29

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 200701.5 Brunsbüttel: Versucher Totschlag durch Messerstiche

Brunsbüttel (ots)

Am 30.06.2020 um 17.39 Uhr kam es in Brunsbüttel, Karlstraße, zu einem Streit zwischen zwei Personen, der schließlich mit einer durch Messerstiche erheblich verletzten Person endete.

Ein 26jähriger Brunsbütteler geriet mit einem anderen 26jährigen Brunsbütteler aufgrund eines vorangegangenen Vorfalls in Streit und es kommt hier zunächst zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Im Verlauf des Tages treffen die beiden dann in der Karlstraße erneut aufeinander, diese Mal ist der Beschuldige in Begleitung eines Freundes. Es kommt erneut zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden 26jährigen, in deren Verlauf dann der eine mit einem Messer auf den anderen mehrfach einsticht. Ein unbeteiligter Zeuge hatte zuvor die Anbahnung des Streits beobachtet und die Polizei informiert. Als diese dort eintraf, hatten sich alle Personen bereits entfernt, so dass die unmittelbare Umgebung abgesucht wurde. In dieser Zeit hatte der Freund des Geschädigten diesen schon zur Behandlung ins WKK Brunsbüttel verbracht, von wo aus er ins Klinikum Itzehoe verbracht wurde. Der Freund des Geschädigten fuhr daraufhin zur Polizeidienststelle in Brunsbüttel, um den Täter anzuzeigen. Fast zeitgleich erschien auch der 26jährige Beschuldige in Begleitung seiner Verlobten auf der Dienststelle, um eine Aussage zu machen. Hierbei räumte er auch die Tat ein.

Der 26jährige Täter wurde festgenommen und die Kripo Heide übernahm die weitere Bearbeitung. Der 26jährige Geschädigte wurde im Klinikum Itzehoe operiert. Lebensgefahr besteht nicht.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde der Beschuldigte am 01.07.2020 dem Haftrichter vorgeführt, der einen Haftbefehl wegen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung erließ.

Die Ermittlungen der Kripo Heide dauern weiter an.

Hans-Werner Heise

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: 04821 / 602 2140
Mobil: 0160 / 91313940

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe