Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

18.03.2019 – 10:57

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 190318.2 Heide: Zeugenaufruf nach Containerbrand

Heide (ots)

In der Nacht zu heute ist es zu einem Müllcontainerbrand in Heide gekommen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Gegen 00.55 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Containerbrand in der Stettiner Straße aus. Bei Eintreffen der Polizei stand das Behältnis bereits in Vollbrand. Die Ordnungshüter entfernten weitere Container, um ein Übergreifen des Feuers zu vermeiden. Eine bereits in Brand geratene Papiertonne löschten die Beamten erfolgreich mit einem Feuerlöscher.

Der Sachschaden dürfte sich auf mindestens 600 Euro belaufen. Brandstiftung ist nicht auszuschließen. Zeugen, die zur Brandzeit, davor oder danach verdächtige Personen wahrgenommen haben, sollten sich unter der Telefonnummer 0481/94-0 bei der Polizei in Heide melden.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:
Maike Pickert
Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe