Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 180614.3 Heide: Drogenfahrt am Dienstag

Heide (ots) - Dienstagmittag hat eine Streife des Heider Polizeibezirksreviers einen jungen Mann aus dem Verkehr gezogen, der unter Drogeneinfluss am Steuer eines Autos saß. Er musste sich einer Blutprobenentnahme unterziehen.

Um 12.45 Uhr stoppten die Beamten im Ostroher Weg einen Nissan, dessen Fahrer ein 18-Jähriger war. Sie überprüften die Papiere des Mannes und bemerkten im Gespräch mit dem Dithmarscher, dass seine Augen Anzeichen auf einen möglichen Drogenkonsum aufwiesen. Auf die Feststellung hin angesprochen, gab der Betroffene zunächst an, längere Zeit nicht in Kontakt mit Betäubungsmitteln gekommen zu sein, revidierte seine Aussage jedoch wenig später. Ein Drogenvortest verlief positiv, so dass die Polizisten eine Blutprobenentnahme anordneten. Dem jungen Mann untersagten sie die Weiterfahrt für die nächsten 24 Stunden und fertigten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gegen ihn.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: