PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Gelsenkirchen mehr verpassen.

14.06.2020 – 08:02

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Pedelec-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Gelsenkirchen (ots)

Am Samstag, 13.06.2020 gegen 18:40 Uhr kam es im Ortsteil Beckhausen zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde. Der 66-jährige Gelsenkirchener war mit seinem Pedelec auf der Albert-Schweitzer-Straße unterwegs. Als er in den Marga-Kersten-Weg abbiegen wollte verlor er die Kontrolle über sein Rad, da er in ein Schlagloch geriet. Dadurch bedingt kam er zu Fall und schlug mit dem Kopf auf die Fahrbahn auf, wobei er sich, obwohl er einen Fahrradhelm trug, Kopfverletzungen zuzog. Nach notärztlicher Erstversorgung vor Ort wurde er daher mit einem Krankenwagen zur stationären Behandlung in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Leitstelle
EPHK Wieschermann
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen
Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen