PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Gelsenkirchen mehr verpassen.

13.06.2020 – 09:47

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Widerstand gegen Polizeivollzugbeamte

Gelsenkirchen (ots)

Am Freitag, 12. Juni 2020 gegen 21:20 Uhr randalierte ein unter Alkohol- und Drogeneinfluss stehender 47-jähriger Mann vor einer Spielhalle auf der Hauptstraße im Ortsteil Altstadt. Im Rahmen der Sachverhaltsabklärung verhielt er sich äußerst renitent. Dabei näherte er sich den eingesetzten Beamten mit geballten Fäusten und beleidigte sie fortwährend. Daraufhin wurde er mit Handfesseln fixiert und anschließend in das Polizeigewahrsam eingeliefert, wo ihm Blutproben entnommen wurden. Da er sich auch gegenüber dem entnehmenden Arzt aggressiv verhielt, musste er auch während der Entnahme der Blutproben fixiert werden. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Leitstelle
EPHK Wieschermann
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen
Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen