Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen
Keine Meldung von Polizei Gelsenkirchen mehr verpassen.

27.01.2020 – 10:37

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Alkoholisierter Autofahrer flüchtet von Unfallstelle

Gelsenkirchen (ots)

Nach einem Zusammenstoß mit einem Absperrpoller in der Gelsenkirchener Altstadt ist ein 49-jähriger Autofahrer am späten Freitagabend, 24. Januar 2020, von der Unfallörtlichkeit geflüchtet. Der 49-Jährige war um 23.35 Uhr an einem Krankenhaus in der Munckelstraße beim Rückwärtsfahren mit dem Poller kollidiert und daraufhin weggefahren, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Polizeibeamte trafen den Gelsenkirchener kurz darauf in seinem Wagen an der Wembkenstraße an und stellten bei der Kontrolle Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Der 49-Jährige wurde daraufhin zur Polizeiwache gebracht, wo ihm ein Arzt zwei Blutproben entnahm. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest war zuvor positiv ausgefallen. Anschließend stellten die Polizisten seinen Führerschein sowie die Fahrzeugschlüssel sicher und untersagten ihm das Führen von Kraftfahrzeugen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Merle Mokwa
Telefon: 0209/365-2011
E-Mail: merle.mokwa@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Gelsenkirchen
Weitere Meldungen aus Gelsenkirchen
Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen
Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen