Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen

02.10.2019 – 09:16

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Nach Überfall fehlten EC-Karte und Dokument

Gelsenkirchen (ots)

Opfer eines Straßenraubes wurde ein 19-Jähriger am Dienstag, 1. Oktober, auf der Horster Straße in Beckhausen. Der Gelsenkirchener war dort gegen 18.05 Uhr zu Fuß unterwegs. In Höhe der Weskampstraße wurde er von zwei Unbekannten angesprochen, bedroht und mehrfach geschubst. Die beiden Männer stahlen ihrem Opfer eine EC-Karte und ein Dokument. Nach der Tat entfernten sich die Räuber in Richtung Schwalbenstraße. Ein Täter ist 15 bis 17 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und schlank. Er hatte schwarze Haare und trug einen schwarzen Kapuzenpullover. Der zweite Gesuchte ist ebenfalls 15 bis 17 Jahre alt, zirka 1,75 Meter groß, hat einen dunkleren Teint, schwarze Haare und sah ungepflegt aus. Hinweise nimmt die Polizei Gelsenkirchen unter den Rufnummern 0209 365-8110 (Kriminalkommissariat 21) oder 0209 365-8240 (Kriminalwache) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Christopher Grauwinkel
Telefon: +49 (0) 209 365-2010
E-Mail: Christopher.Grauwinkel@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen