Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen

06.09.2019 – 10:37

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Radfahrerin bei Unfall verletzt - die Polizei sucht Zeugen

Gelsenkirchen (ots)

Bei einem Verkehrsunfall in Ückendorf ist gestern, 5. September 2019, eine 33-jährige Frau verletzt worden. Die Gelsenkirchenerin wollte mit ihrem Rad gegen 15.10 Uhr von der Mechtenbergstraße kommend nach links in die Bokermühlstraße abbiegen. Vom Junkerweg aus kam ihr ein Fahrzeug entgegen und fuhr in die abknickende Vorfahrt, ohne die Radfahrerin, die Vorfahrt hatte, zu beachten. Es kam zum Zusammenstoß. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich leicht. Der Autofahrer kümmerte sich nicht um die Frau und flüchtete mit Vollgas über den Junkerweg in Richtung Mechtenbergstraße. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zu dem flüchtigen Fahrer des dunkelgrünen Opel machen können. Er soll 40 bis 50 Jahre alt sein und eine stabile Figur haben. Sachdienliche Hinweise bitte unter der Telefonnummer 0209/ 365-6251 (Vehrkehrskommissariat) oder an die -2160 (Leitstelle).

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Thomas Nowaczyk
Telefon: 0209 365 -2013
E-Mail: thomas01.nowaczyk@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell