Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

19.02.2019 – 12:23

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Gasaustritt aus PKW - Straße zeitweise gesperrt

Gelsenkirchen (ots)

Am Montagabend, 18.02.2019, ist es auf dem Gelände einer Tankstelle an der Brüsseler Straße in Bulmke-Hüllen gegen 18 Uhr plötzlich Gas aus einem Auto ausgetreten. Die Polizei sperrte den Gefahrenbereich zwischen der Parkplatzeinfahrt der anliegenden Lebensmittelgeschäfte und der Europastraße/ Hohenzollernstraße komplett für den weiteren Verkehr. Die Feuerwehr entfernte das Fahrzeug aus dem Gefahrenbereich der Tankstelle und ließ das Gas aus dem Wagen kontrolliert entweichen. Die Sperrmaßnahmen der Polizei konnten um 18.45 Uhr aufgehoben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Thomas Nowaczyk
Telefon: 0209 365-2013
E-Mail: thomas01.nowaczyk@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen