Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

24.12.2018 – 06:30

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: weitere Zigarettenautomaten aufgesprengt

Gelsenkirchen (ots)

Sonntag / Montag, 23./24.12.18, zwischen 23:18 und 0:58h Gelsenkirchen-Heßler, Röhrenstraße Gelsenkirchen-Feldmark, Fürstinnenstraße Gelsenkirchen-Schalke, Rheinische Straße

Wie bereits in der gestrigen Nacht wurde in drei Fällen erneut versucht Zigarettenautomaten, vermutlich mittels sog. "Polenböller", aufzusprengen.

Zweimal gelang dieses und die Täter erbeuteten Zigaretten und Geld in bisher unbekanntem Umfang. In einem Fall will ein Zeuge einen Pkw mit drei möglichen Tatverdächtigen abfahren gesehen haben.

Zeugen, die Hinweise auf Tat oder Täter geben können, werden gebeten Kontakt mit einer Polizeidienststelle aufzunehmen. Sollten verdächtige Feststellungen gemacht werden, wird um sofortige Information der Polizei über den Notruf "110" gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Jerzynka, PHK
Leitstelle
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung