Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld

25.10.2019 – 11:04

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Dießem/Lehmheide: Unfallflucht - Autofahrer touchiert Radfahrerin - Frau schwer verletzt - Zeugen gesucht

Krefeld (ots)

Am heutigen Freitag (25. Oktober 2019) hat sich ein Autofahrer unerlaubt vom Unfallort entfernt, nachdem er eine Radfahrerin touchiert hatte. Die Frau kam dadurch zu Fall und wurde schwer verletzt.

Die 57-jährige Radfahrerin war gegen 9:20 Uhr auf der Kölner Straße in Richtung Hauptbahnhof unterwegs. Als sie die Kreuzung Johannesstraße / Fütingsweg geradeaus überquerte, touchierte ein dunkelgrüner Wagen, der hinter ihr nach rechts in den Fütingsweg einbog, das hintere Rad der Frau. Die 57-Jährige stürzte und wurde dabei schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer setzte seine Fahrt in Richtung Oberdießemer Straße fort, obwohl er auf den Unfall angesprochen wurde.

Der Autofahrer hat dunkle Haare, einen Vollbart und ein "südländisches" Erscheinungsbild. Leider gibt es keine weitere Beschreibung.

Hinweise bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (803)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld