Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

18.02.2019 – 12:54

Polizei Duisburg

POL-DU: Bergheim: Streit unter Partygästen eskaliert

Duisburg (ots)

Am Sonntag (17. Februar) rückten um 2:18 Uhr drei Streifenwagen zu einer Diskothek auf der Schauenstraße aus. Weil ein Mann (24) einem anderen Partygast (22) einen Kopfstoß versetzt hatte und im Anschluss auf den am Boden liegenden Moerser eingetreten haben soll, hielten Security-Mitarbeiter ihn fest. Ein zwischenzeitlich eingetroffener Rettungswagen versorgte den 22-Jährigen, der aus der Nase blutete. Zeugen und der Verletzte belasteten den 24-Jährigen Kamp-Lintforter. Er gab gegenüber den Polizisten an, dass er nichts gemacht habe und die ganze Aufregung nicht verstehe. Weil sie in seiner Atemluft Alkohol rochen, nahmen die Beamten den Moerser mit zur Wache. Nach erfolgter Blutprobenentnahme durch einen Arzt konnte er wieder gehen. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung