Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Duisburg mehr verpassen.

30.11.2018 – 13:18

Polizei Duisburg

POL-DU: Röttgersbach: Seniorin in ihrer Wohnung bestohlen - Zeugen gesucht

Duisburg (ots)

Zwei vermeintliche Schmuckankäufer haben am Sonntag (25. November) einer Frau (78) zwischen 15:00 und 17:00 Uhr in ihrer Wohnung auf der Röttgersbachstraße Schmuck entwendet. Die Männer hatten eine Zeitungsannonce geschaltet, auf die sich die Duisburgerin meldete. In der Wohnung der 78-Jährigen besiegelte einer von ihnen den Kauf diverser Schmuckstücke, während sich der andere umsah. Auf Nachfrage, ob sie weiteren Schmuck habe, begleitete einer der Diebe die Frau ins Schlafzimmer, durchwühlte selbständig eine Schublade und nahm eine Schmuckkassette an sich. Während man die Frau in ein Gespräch verwickelte, nahm der andere den Inhalt der Kassette an sich. Beide Männer verschwanden sodann aus der Wohnung. Die Duisburgerin gab gegenüber der Polizei an, dass einer der Männer circa 45, der andere 50 Jahre alt war. Beide hatten dunkle, volle Haare. Der ältere war kräftig gebaut und trug eine blaue Jacke mit einem Emblem. Der Jüngere hatte eine normale Statur. Als die Bestohlene gestern bei der Wache Hamborn erschien, leiteten die Beamten sofort ein Strafverfahren wegen Diebstahls ein. Zeugen, die Angaben zu dem Täter machen können, melden sich bitte telefonisch beim Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 0203-280-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg
Weitere Meldungen: Polizei Duisburg