Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MI: Polizei fahndet mit Blitzerfoto nach mutmaßlichem Einbrechertrio

Minden (ots) - Mithilfe eines Fotos einer stationären Radaranlage hofft die Polizei Minden-Lübbecke, auf die ...

POL-BO: Bochum/Wattenscheid / Dieser Mann überfiel eine knapp 100-jährige Seniorin!

Bochum (ots) - Wie bereits berichtet, kam es am 14. Februar 2019 (Donnerstag) in Wattenscheid zu einem feigen ...

FW-MH: Einsatzreiche Schicht für die Feuerwehr Mülheim #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - In der Dienstschicht von Samstag, den 20.04.2019 auf Sonntag,den 21.04.2019, kam ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

20.09.2018 – 13:17

Polizei Duisburg

POL-DU: Beeck: Fahrrad geraubt - Täter von Polizei gestellt

Duisburg (ots)

Am Mittwoch (19. September) bekam eine Streifenwagenbesatzung um 18:47 Uhr den Hinweis auf einen Raub auf der Lierheggenstraße Ecke Ostackerweg. Ein 20-jähriger Mann schlug in Begleitung einer weiteren Person einem 17-Jährigen Radfahrer ins Gesicht, entriss ihm sein Mountainbike und flüchtete. Anhand der Personenbeschreibung konnten die Beamten den Tatverdächtigen und seinen Begleiter in einem Park am Ostackerweg stellen. Das gesuchte Fahrrad hatten sie bei sich. Bei der Durchsuchung des Schlägers nach Ausweisdokumenten fanden die Beamten Drogen auf und nahmen ihn vorläufig fest. Da er auf der Fahrt zum Polizeigewahrsam angab, dass er einen Joint geraucht hatte, ordneten sie die Entnahme einer Blutprobe an. Die Drogen und das Rad wurden sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg