PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

15.11.2021 – 16:44

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: +++Einbrecher auf frischer Tat festgenommen+++Wohnmobil gestohlen +++ Einbrecher unterwegs +++ Mehrere Autos aufgebrochen +++

Hofheim (ots)

Wohnmobil gestohlen +++ Einbrecher unterwegs +++ Mehrere Autos aufgebrochen +++

1. Einbrecher auf frischer Tat festgenommen, Sulzbach, Wiesenstraße, Montag, 15.11.2021, 03:45 Uhr

(wie)In der Nacht von Sonntag auf Montag brachen zwei Männer in eine Lagerhalle ein und wurden dabei festgenommen. Zeugen riefen die Polizei zu einer Lagerhalle bei Sulzbach, da dort gerade Einbrecher am Werk wären. Als die Streifen vor Ort eintrafen entfernten sich die zwei Täter gerade auf einem Fahrrad. Sie konnten nach kurzer Verfolgung festgenommen werden. Die Männer hatten zuvor die Eingangstür der Halle aufgebrochen, einen Traktor durchsucht und daraus eine Freisprecheinrichtung und einen Aschenbecher entwendet. Das Diebesgut und das genutzte Brecheisen wurden sichergestellt.

2. Schwarzer Ford aus Hof gestohlen,

Kelkheim-Hornau, Feldbergstraße, Montag, 15.11.2021, 03:40 Uhr

(wie)In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde ein Ford aus einem Hof gestohlen. Eine 52-Jährige rief die Polizei, da gerade ihr Auto aus dem Hof entwendet worden war. Die Frau war wach geworden, da sie das Motorgeräusch am Haus wahrnahm. Als sie aus dem Fenster schaute, sah sie gerade ihren Ford aus dem Hof fahren. Unbekannte Täter hatten das Hoftor geöffnet und den dort geparkten, schwarzen Ford Maverick mit dem amtlichen Kennzeichen MTK-X 911 gestohlen. Trotz intensiver Fahndung mehrerer Polizeidienststellen konnte das Auto nicht mehr aufgefunden werden. Hinweise nimmt die Polizei Kelkheim unter der Rufnummer 06195/6749-0 entgegen.

3. Wohnmobil gestohlen,

Liederbach, Oberliederbach, In den Eichen, 14.11.2021, 21.00 Uhr bis 15.11.2021, 07.30 Uhr,

(pl)Diebe haben in der Nacht zum Montag in Oberliederbach ein in der Straße "In den Eichen" abgestelltes Wohnmobil im Wert von über 40.000 Euro gestohlen. Das weiße Reisemobil von Pössl wurde am Sonntag gegen 21.00 Uhr zuletzt gesehen. Der Diebstahl wurde am nächsten Morgen gegen 07.30 Uhr festgestellt. An dem entwendeten Fahrzeug waren zuletzt die amtlichen Kennzeichen MTK-CB 6 angebracht. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.

4. Einbrecher unterwegs,

Eschborn und Bad Soden, 11.11.2021, 15.15 Uhr bis 12.11.2021, 09.15 Uhr,

(pl)Zwischen Freitagnachmittag und Samstagmorgen wurden in Eschborn und in Bad Soden insgesamt vier gewerbliche Betriebe von Einbrechern heimgesucht. In der Ludwig-Erhard-Straße in Eschborn hatten es die Täter auf einen Imbisswagen abgesehen und ließen aus diesem Würstchen und Steaks mitgehen. Die Eingangstür eines Geschäftes in der Berliner Straße in Eschborn hielt den Einbruchsversuchen stand, so dass die Täter in diesem Fall unverrichteter Dinge die Flucht ergriffen. In Bad Soden brachen die Unbekannten auf dem "Platz Rueil-Malmaison" und in der Alleestraße jeweils in eine Schneiderei ein und entwendeten das aufgefundene Bargeld. Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.

5. Gartenhütte aufgebrochen,

Hattersheim, Okriftel, Sindlinger Straße, 13.11.2021, 17.00 Uhr bis 14.11.2021, 12.30 Uhr,

(pl)Unbekannte Täter haben zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmittag im Bereich der Sindlinger Straße in Okriftel eine Gartenhütte aufgebrochen und einen Rasenmäher sowie diverse Werkzeuge und Arbeitsgeräte im Wert von mehreren Tausend Euro entwendet. Hinweise nimmt die Polizei in Hofheim unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.

6. Autoaufbrecher in Schwalbach zugange, Schwalbach, Brandenburger Straße, Thüringer Straße, 14.11.2021, 14.00 Uhr bis 15.11.2021, 07.30 Uhr,

(pl)Zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen waren in Schwalbach Autoaufbrecher zugange. Die Täter brachen in der Brandenburger Straße sowie in der Thüringer Straße in die Innenräume von mindestens drei dort geparkten Fahrzeugen ein und entwendeten aus zwei Pkw die festinstallierten Navigationssysteme. Aus dem dritten Fahrzeug wurde das Lenkrad ausgebaut und gestohlen. Hinweise zu den drei Taten nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.

7. Ladegeräte aus geparkten Autos gestohlen, Eppstein, Niederjosbach, Obergasse, 13.11.2021, 10.00 Uhr bis 14.11.2021, 10.00 Uhr,

(pl)In der Obergasse in Niederjosbach sind Diebe zwischen Samstagvormittag und Sonntagvormittag in die Innenräume zweier geparkter Autos eingedrungen und haben jeweils die darin zurückgelassenen Handyladekabel gestohlen. Hinweise nimmt die Polizei in Kelkheim unter der Telefonnummer (06195) 6749-0 entgegen.

8. Umhängetasche im Visier von Autoaufbrechern, Hattersheim, Eddersheim, Anton-Flettner-Straße, 14.11.2021, 14.10 Uhr bis 14.40 Uhr,

(pl)Am Sonntag musste eine Autofahrerin in Eddersheim leider die Erfahrung machen, dass eine Tasche besser nicht im geparkten Auto zurückgelassen werden sollte. Die Geschädigte hatte ihren Pkw in der Anton-Flettner-Straße abgestellt und die Umhängetasche im Innenraum des Wagens belassen. Unbekannte schlugen dann zwischen 14.10 Uhr und 14.40 Uhr die Seitenscheibe des Fahrzeugs ein und ließen die Tasche mit den darin befindlichen Dokumenten mitgehen. Hinweise nimmt die Polizei in Hofheim unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen