Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

02.06.2020 – 20:28

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der PD Main-Taunus vom Dienstag, den 02.06.2020

Hofheim (ots)

1. Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten, Kriftel, K822, 02.06.2020, 15:00 Uhr

Am Dienstagnachmittag kam es in Kriftel auf der K822 zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen.

Ein 42-Jähriger Autofahrer aus Kriftel verlor am Dienstagnachmittag auf der K822 zwischen Kriftel und der Autobahnanschlussstelle Zeilsheim die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr in den Gegenverkehr. Anschließend kollidierte der 42-Jährige Autofahrer mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Hierbei handelt es sich um eine 30-Jährige Autofahrerin aus Kriftel. Die 30-Jährige Autofahrerin wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Sie musste durch die Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug geborgen werden und wurde anschließend in ein Krankenhaus verbracht. Der 42-Jährige Autofahrer wurde ebenfalls verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Zeugen konnten den Unfall beobachten und leisteten erste Hilfe. Die K822 wurde zeitweise voll gesperrt. Die Unfallursache ist derzeit noch Gegenstand weiterer Ermittlungen. Die Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei waren mit mehreren Einsatzkräften und Einsatzfahrzeugen vor Ort.

Weitere Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizeistation in Hofheim am Taunus unter der Rufnummer 06192 / 2079-0 zu melden.

Gefertigt i.A. Döbbel, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen