Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

29.12.2018 – 13:15

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemeldung der Polizei für den Main-Taunus-Kreis

Hofheim (ots)

Straftaten

1. Terrassentür aufgehebelt und Schmuck entwendet, Hofheim-Wildsachsen, An der Münchhecke, 28.12.2018, 09:30 Uhr - 19:40 Uhr, (ba) Unbekannten Tätern gelang es am zurückliegenden Freitag, die Terrassentür eines Einfamlienhauses in der Straße "An der Münchhecke" in Wildsachsen aufzuhebeln. Nachdem die Tür überwunden war, öffneten die Täter mehrere Schränke und Schubladen und konnten so mehrere Schmuckstücke in ihren Besitz bringen. Danach flüchteten sie in unbekannte Richtung. Wer Hinweise geben kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizei Hofheim unter (06192) 2079-0 in Verbindung zu setzen.

2. Autorandalierer unterwegs, Hattersheim-Okriftel, Merowingerstraße, 28.12.2018, 00:30 Uhr - 01:00 Uhr,

(ba) Anwohner der Merowingerstraße in Okriftel mussten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eine unschöne Entdeckung machen. Unbekannte hatten zuvor zwischen 00:30 Uhr und 01:00 Uhr an mindestens zwei Fahrzeugen die linken Außenspiegel abgetreten und so einen Schaden von über 200 Euro verursacht. Haben Sie Beobachtungen gemacht oder können Sie Hinweise zu den Tätern geben? Dann setzten Sie sich bitte mit der Polizei in Hofheim unter (06192) 2079-0 in Verbindung.

Verkehrsunfälle 1. Gartenbegrenzung beschädigt und weggefahren, Kriftel, Am Ringofen, 26.12.2018, 17:30 Uhr, (ba) Nicht so genau mit seinen Pflichten als Unfallverursacher nahm es am 2. Weihnachtsfeiertag der Fahrer eines weißen VW Fox in Kriftel in der Straße "Am Ringofen". Nachdem der Mann beim Rückwärtseinfahren in eine Grundstückseinfahrt gegen eine Palisade gefahren war, entfernte er sich daraufhin vom Unfallort, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Wer das Geschehen beobachtet hat oder Hinweise zu dem Unfallverursacher machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Hofheim unter (06192) 2079-0

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen