PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

23.09.2021 – 15:42

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: +++Einbruch in Lagercontainer+++Diebstahl aus leerstehendem Klinikgebäude+++Unfall nach medizinischem Notfall eines Autofahrers+++

Limburg (ots)

Pressemitteilungen der Polizei für den Kreis Limburg-Weilburg

1. Einbruch in Lagercontainer,

Niederselters, Goethestraße, Dienstag, 21.09.2021, 19:00 Uhr bis Mittwoch, 22.09.2021, 07:30 Uhr

(wie)In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden in Niederselters Lagercontainer aufgebrochen und Werkzeuge daraus entwendet. Unbekannte Täter betraten einen Lagerplatz in der Ortsrandlage von Niederselters an der Goethestraße und begaben sich dort zu den abgestellten Lagercontainern. Sie durchtrennten die Bügelschlösser und öffneten die Container. Anschließend entwendeten die Unbekannten mehrere hochwertige Werkzeuge. Die Polizei bittet unter der Rufnummer 06431/9140-0 um Hinweise.

2. Diebstahl aus leerstehendem Klinikgebäude, Weilmünster, Gutshof, Dienstag, 21.09.2021, 19:00 Uhr

(wie) Am Dienstag wurden in Weilmünster Werkzeuge und Kabel aus einem leerstehenden Klinikgebäude gestohlen. Eine 50-Jährige bemerkte gegen 19:15 Uhr ein fremdes Quad und zwei unbekannte Personen auf dem Gelände eines ehemaligen Klinikgebäudes in der Nähe ihrer Stallungen. Sie sprach die sichtlich überraschten Männer an und verwies sie schließlich des Geländes, da diese keine sinnvolle Erklärung für ihre Anwesenheit geben könnten. Später bemerkte die 50-Jährige, dass aus dem Gebäude Werkzeuge und Kabel im Wert von ca. 2.000 EUR entwendet worden waren. Da die Dame eine gute Personenbeschreibung abgeben konnte, war es der Polizei möglich, diese, aus anderen Einsätzen bekannten, Personen zuzuordnen. Die Ermittlungen dauern an.

3. Unfallflucht in Bad Camberg,

Bad Camberg, Mühlweg, Mittwoch, 22.09.2021, 15:25 Uhr

(wie)Am Mittwochnachmittag wurde in Bad Camberg ein parkendes Fahrzeug bei einem Unfall beschädigt, der Verursacher floh von der Unfallstelle. Eine 59-Jährige hatte ihren weißen VW Bus im Mühlweg in Bad Camberg abgestellt. Ein Unbekannter fuhr gegen die Front des VW und beschädigte diesen erheblich. Anschließend entfernte sich der Unbekannte, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 EUR. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 06431/9140-0 entgegen.

Autobahnpolizei

1. Unfall nach medizinischem Notfall eines Autofahrers, Bad Camberg, Bundesautobahn 3, Mittwoch, 22.09.2021, 09:30 Uhr

(wie) Am Mittwochmorgen verursachte ein medizinischer Notfall eines Autofahrers einen Unfall auf der A3 bei Bad Camberg. Ein 39-Jähriger befuhr mit seinem Opel die A3 in Richtung Köln. In Höhe der Tank- und Rastanlage Bad Camberg kam er auf gerader Strecke, aus bisher unbekannten gesundheitlichen Gründen, nach links von der Fahrbahn ab und prallte in die Mittelschutzplanke. An dieser streifte er ca. 200 Meter entlang und rollte dann über alle Fahrspuren nach rechts in den Straßengraben. Der 39-Jährige musste vor Ort von Ersthelfern reanimiert werden. Ein Notarzt übernahm die Reanimation und der Mann wurde schließlich zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 8.500 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Limburg
Weitere Storys aus Limburg