PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

21.11.2021 – 11:33

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: +++Ladendieb hatte Heroin dabei+++Wohnungseinbrecher im Bereich Usingen und Königstein+++

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

Polizeistation Bad Homburg

Verkehrsunfälle / Verkehrsunfallfluchten Keine presserelevanten Unfälle

Straftaten

Diebstahl aus Geschäft Tatort: Bad Homburg, Louisenstraße, Elektronikgeschäft Tatzeit: Samstag 20.11.2021, 19:02 Uhr

Ein 30-jähriger Bad Homburger entnahm eine Spielekonsole aus dem Verkaufsregal und verstaute sie in seiner Umhängetasche. Dabei wurde er von einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes beobachtet und beim Verlassen des Geschäftes bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Vor dem Elektronikmarkt wartete ein Freund des Festgehaltenen. Ein ebenfalls 30-jähriger Bad Homburger. Beide zusammen hatten im Elektronikmarkt bereits am Vortag Gegenstände entwendet. Im Rahmen der Kontrolle des Wartenden wurde bei diesem Heroin aufgefunden. Beide Männer wurden für polizeiliche Folgemaßnahmen mitgenommen.

Fahrraddiebstahl

Tatort: 61348 Bad Homburg, Hessenring Tatzeit: Do.18.11.2021 15:00 Uhr bis Sa. 20.11.2021, 17:30 Uhr

Unbekannte Person brach im Keller eines Mehrfamilienhauses das Kellerabteil einer Mieterin auf und entwendete daraus ein hochwertiges, schwarzes E-Bike der Marke KTM (Typ "Macina Ultimate").

Polizeistation Oberursel

Verkehrsunfälle / Verkehrsunfallfluchten

Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden

Unfallort: An den drei Hasen, Oberursel, Toom-Baumarkt Parkplatz Unfallzeit: Samstag, 20.11.2021, 14:50 Uhr bis Samstag, 20.11.2021, 14:55 Uhr

In dem oben genannten Zeitraum beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug den geparkten VW Arteon in schwarz am hinteren, linken Radkasten und entfernte sich anschließend vom Unfallort. Der Sachschaden am geparkten Pkw beläuft sich auf ca. 500,00 Euro. Beobachtungen und Hinweise, welche Rückschlüsse auf einen Täter zulassen, nimmt die Polizeistation Oberursel unter der Rufnummer 06171/6240-0 entgegen.

Straftaten

Diebstahl aus geparkten Pkw

Tatort: Kanonenstraße, Gemarkung Oberursel, Parkplatz Applauskurve Tatzeit: Samstag, 20.11.2021, 14:30 Uhr bis Samstag, 20.11.2021, 16:05 Uhr

Der Geschädigte parkte seinen Pkw (Honda Accord) auf dem Parkplatz der Applauskurve in Oberursel. Unbekannte Täter nutzen die Abwesenheit des Fahrzeuginhabers aus und brachen das Türschloss auf. Anschließend entwendeten sie Bargeld aus dem Handschuhfach. Beobachtungen und Hinweise, welche Rückschlüsse auf einen Täter zulassen, nimmt die Polizeistation Oberursel unter der Rufnummer 06171/6240-0 entgegen.

Polizeistation Königstein

Verkehrsunfälle / Verkehrsunfallfluchten Keine presserelevanten Unfälle

Straftaten

Einbruchsdiebstahl

Tatzeit: Fr, 19.11.2021, 17:30- Sa, 20.11.2021, ca. 18:30 Uhr Tatort: 61476 Kronberg im Taunus, Höhenstraße

Derzeit unbekannte Täter schlugen im Tatzeitraum ein Fenster des Tatobjekts ein und drangen so in die Wohnräume eines Einfamilienhauses ein. Hierbei wurden anschließend sämtliche Räume durchsucht. Die Täter erbeuteten Schmuck und elektronische Gegenstände in bislang unbekannter Höhe.

Zeugen werden gesucht. Sachdienliche Hinweise bitte der Kriminalpolizei Bad Homburg unter 06172/120-0 melden.

Einbruchsdiebstahl

Tatzeit: Sa, 20.11.2021, 19:32- Sa,20.11.2021, 19:50 Uhr Tatort: 61479 Glashütten, Akazienweg

Drei unbekannte Täter hebelten im Tatzeitraum ein Fenster des Objekts auf und drangen so in die Wohnräume eines Einfamilienhauses im Ortsteil Schloßborn ein. Anschließend wurden mehrere Räume des Hauses durchsucht. Die Täter erbeuteten Schmuck in bislang unbekannter Höhe und flüchteten anschließend über einen Feldweg in Richtung Ringstraße.

Sollten Sie verdächtige Beobachtungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise machen können, werden Sie gebeten sich bei der Kriminalpolizei Bad Homburg unter 06172/120-0 zu melden.

Polizeistation Usingen

Verkehrsunfälle / Verkehrsunfallfluchten

Verkehrsunfallflucht

61250 Usingen, Wilhelm-Martin-Dienstbach-Straße 12, Tatzeitraum Donnerstag, 18.11.2021, 14:30 Uhr bis Freitag, 19.11.2021, 17:30 Uhr

Zwischen dem vergangenen Donnerstagmittag, dem 18.11.2021 und Freitagabend, dem 19.11.2021, kam es in der Wilhelm-Martin-Dienstbach-Straße in Usingen zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Unfallverursacher touchierte hierbei einen am Fahrbahnrand geparkten grauen 3er BMW eines Anwohners und entfernte sich anschließend in unbekannte Richtung. Hierdurch entstand ein Schaden in Höhe von 900 EUR am BMW im Bereich der Heckstoßstange und der Beifahrerseite. Hinweise auf den Verursacher liegen derzeit nicht vor.

Die Polizeistation Usingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich dort unter der Telefonnummer 06081-9208-0 zu melden.

Straftaten

Wohnungseinbruchsdiebstahl

61279 Grävenwiesbach, Auf den Gräben Samstag, 20.11.2021, 09:30 Uhr bis 18:40 Uhr

Am Samstag, dem 20.11.2021, zwischen 09:30 Uhr und 18:40 Uhr, kam es zu einem Wohnungseinbruchsdiebstahl in der Straße "Auf den Gräben" in Grävenwiesbach- OT. Hundstadt. Ein unbekannter Täter begab sich auf das Grundstück und drückte ein bereits gekipptes WC-Fenster nach innen mit Gewalt auf, nachdem ein Aufhebeln der Terrassentür zuvor erfolglos blieb. Anschließend wurde durch den unbekannten Täter das Einfamilienhaus durchsucht. Neben 600 EUR Bargeld wurden Jacken, mehrere Uhren, Schmuck und eine Münzsammlung entwendet. Der Wert des Stehlgutes steht noch nicht fest.

Das Kommissariat 21/22 der Polizeidirektion Hochtaunus hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich dort unter der Telefonnummer 06172-120-0 zu melden.

Wohnungseinbruchsdiebstahl

61273 Wehrheim, Am Ried Donnerstag, 11.11.2021, 17:00 Uhr bis Samstag, 20.11.2021, 19:30 Uhr

Zwischen dem Donnerstag, 11.11.2021, 17:00 Uhr und Samstag, 20.11.2021, 19:30 Uhr, ereignete sich ein Wohnungseinbruchsdiebstahl in Wehrheim in der Straße "Am Ried". Ein oder mehrere unbekannte Täter begaben sich zu der Rückseite des Reihenhauses und hebelten die dortige Terrassentür auf. Anschließend wurden aus dem Wohnhaus diverse Schmuckgegenstände entwendet. Der Wert des Stehlgutes ist nicht bekannt. Täterhinweise liegen derzeit nicht vor.

Das Kommissariat 21/22 der Polizeidirektion Hochtaunus hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich dort unter der Telefonnummer 06172-120-0 zu melden.

Versuchter Wohnungseinbruchsdiebstahl

61250 Usingen, Emminghausstraße Sonntag, 21.11.2021, 00:15 Uhr

Am Sonntag, dem 21.11.2021, gegen 00:15 Uhr, ereignete sich ein versuchter Wohnungseinbruchsdiebstahl in der Emminghausstraße in Usingen. Unbekannte Täter begaben sich auf die Rückseite des Einfamilienhauses und versuchten mit einem Hebelwerkzeug die Terrassentür aufzuhebeln. Als bei dem Versuch die Glasscheibe der Tür lautstark zur Bruch ging, entfernten sich die unbekannten Täter in unbekannte Richtung. Täterhinweise liegen derzeit nicht vor. Der Sachschaden wird auf ca. 500 EUR beziffert.

Das Kommissariat 21/22 der Polizeidirektion Hochtaunuskreis hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich dort unter der Telefonnummer 06172-120-0 zu melden.

Sachbeschädigung an Bushaltestelle

61273 Wehrheim, Bahnhofstraße 9 Samstag, 20.11.2021, 01:15 Uhr

In der Nacht des vergangenen Samstages, dem 20.11.2021, beschädigten unbekannte Täter, gegen 01:15 Uhr, eine Scheibe der Bushaltestelle in Höhe der Bahnhofstraße 9 in Wehrheim durch Schläge sowie Tritte und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Der geschätzte Sachschaden beträgt ca. 250 EUR. Durch Zeugen konnten die Täter wie folgt beschrieben werden: - 4 männliche Personen - ca. 18 Jahre alt - Größe ca. 180 - 185 cm - trugen alle Bomberjacken, davon eine Person eine schwarze Basecap

Die Polizeistation Usingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich dort unter der Telefonnummer 06081-9208-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06172) 120-0
E-Mail: KvD.Bad.Homburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Bad Homburg v.d. Höhe
Weitere Storys aus Bad Homburg v.d. Höhe
Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen