Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

06.05.2019 – 15:25

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Pressemitteilung der Polizeidirektion Hochtaunus vom 06.05.2019

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Mehrere Einbrüche mit Navidiebstahl, Friedrichsdorf, Seulberg, Lilienweg / Am Zollstock, 04.05.2019, 18:00 Uhr bis 05.05.2019, 15:00 Uhr,

(ps)Im Zeitraum zwischen Samstagabend und Sonntagnachmittag haben sich Einbrecher in Friedrichsdorf-Seulberg an zwei Pkw zu schaffen gemacht und jeweils die festeingebauten Navigationssysteme entwendet. Bei einem im Lilienweg abgestellten roten Skoda beschädigten die Täter zunächst die Scheibe des Beifahrerfensters und bauten anschließend das Navi aus. In der Straße "Am Zollstock" wurde ein schwarzer VW Touran zum Ziel der Diebe. Auch in diesem Fall gingen die Täter in der gleichen Machart vor und erbeuteten das Navigationssystem. Die Kriminalpolizei in Bad Homburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun um Mithilfe. Sachdienliche Hinweise melden Sie bitte unter der Rufnummer 06172/120-0.

2. Roller versucht kurzzuschließen, Friedrichsdorf, Köppern, Zum Köpperner Tal, 05.05.2019, gegen 02:20 Uhr

(ps)Am Sonntagmorgen versuchte ein männlicher Täter in Friedrichsdorf-Köppern einen Roller zu entwenden. Nachdem der Dieb zunächst die Verkleidung des blauen Peugeot Roller abmontierte, versuchte er danach die Elektronik kurzzuschließen und wurde hierbei durch eine Anwohnerin beobachtet. Ohne erkennbaren Grund ließ der Täter von dem Zweirad ab und flüchtete in Richtung Rosbacher Straße. Er wurde als "südländisch", ca. 30-35 Jahre alt, ca. 1,60 Meter groß, mit kurzen, dunklen Haaren beschrieben werden und war mit einem dunklen Oberteil sowie einer hellen Jeans bekleidet. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06172/120-0, bei der Polizei in Bad Homburg zu melden.

3. Kawasaki - Hinterreifen zerstochen, Friedersdorf, Köppern, Köpperner Straße, Nacht zum Sonntag, 05.05.2019

(ps)In der Nacht zum Sonntag wurde in Friedrichsdorf-Köppern ein Motorrad der Marke Kawasaki beschädigt. Das Zweirad, welches in der Köpperner Straße abgestellt wurde, konnte am Sonntag mit einem zerstochenen Hinterreifen vorgefunden werden. Der Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Hinweise auf den oder die Täter liegen derzeit nicht vor. Deshalb werden Hinweisgeber gebeten, sich unter der Rufnummer 06172/120-0, bei der Polizei in Bad Homburg zu melden.

4. Spiegel abgetreten, Usingen, Landrat-Beckmann-Straße, Nacht zum Sonntag, 05.05.2019

(ps)Ohne Beifahrerspiegel fand eine 77-Jährige aus Waldems am Sonntag ihren Pkw in Usingen auf. Der schwarze Audi A6 wurde durch die Geschädigte in der Landrat-Beckmann-Straße abgestellt, als er von dem oder den unbekannten Tätern angegangen und beschädigt wurde. Der Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Die Vandalen konnten unerkannt flüchten. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer (06081) 92080, bei der Polizei in Usingen zu melden.

5. Weidezaun beschädigt, Neu-Anspach, Anspach, Steinchesweg, Nacht zum Sonntag, 05.05.2019

(ps)Störenfriede beschädigten in der Nacht zum Sonntag den Weidezaun einer Pferdekoppel in Anspach. Durch die Täter wurden, ersten Ermittlungen zufolge, ca. 25 Meter der Grünflächenumgrenzung im Steinchesweg heruntergetreten. Die Täter sind zurzeit unbekannt. Deshalb werden Hinweisgeber gebeten, sich unter der Rufnummer (06081) 92080, bei der Polizei in Usingen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell