Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

28.03.2019 – 15:00

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Pressemitteilungen der Polizei für den Hochtaunuskreis vom 28.03.2019

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Einbruch in Erdgeschosswohnung, Bad Homburg v. d. Höhe, Saalburgstraße, 27.03.2019, 23.00 Uhr bis 28.03.2019, 05.50 Uhr (pa)Durch das Einschlagen einer Fensterscheibe verschafften sich unbekannte Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag Zugang in eine Wohnung in Bad Homburg. Zwischen Mittwoch, 23.00 Uhr und Donnerstag, 05.50 Uhr versuchten die Täter zunächst, die Terrassentür der im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Saalburgstraße gelegenen Wohnung aufzuhebeln, die den Hebelversuchen jedoch standhielt. Durch das Einschlagen des Fensters gelangten die Unbekannten schließlich in die Wohnräume, die sie nach Wertsachen durchsuchten. Entwendet wurden unter anderem mehrere Uhren und Sammlermünzen im Wert von einigen Tausend Euro.

Die Kriminalpolizei in Bad Homburg ermittelt und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich dort unter der Telefonnummer (06172) 120 - 0 zu melden.

2. In Garage eingebrochen, Bad Homburg v. d. Höhe, Ober-Erlenbach, Wetterauer Straße, 25.03.2019, gg. 22.30 Uhr

(pa)Am Montagabend brachen unbekannte Täter in eine Garage in Ober-Erlenbach ein. Hierzu entfernten die Täter gegen 22.30 Uhr ein vorhandenes Türschloss gewaltsam. Die Räumlichkeit wurde von den Unbekannten durchsucht und eine hochwertige Kettensäge im Wert von mehreren Hundert Euro hieraus entwendet.

Die Bad Homburger Kriminalpolizei ermittelt und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06172) 120 - 0 entgegen.

3. Zwei Mountainbikes entwendet, Friedrichsdorf, Hugenottenstraße, bis 27.03.2019, 13.00 Uhr (pa)Mittwochnachmittag stellte die Besitzerin zweier Fahrräder fest, dass diese von ihrem Abstellort - einer Garage in der Friedrichsdorfer Hugenottenstraße - entwendet wurden. Unbekannte hatten ein Fenster gewaltsam geöffnet, waren hierdurch in die Garage eingestiegen und hoben die beiden Mountainbikes des Herstellers "Giant" im Wert von mehreren Hundert Euro durch das Fenster nach draußen.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Bad Homburg unter (06172) 120 - 0 zu melden.

4. Frau bei Zusammenstoß an Zebrastreifen verletzt, Kronberg im Taunus, Oberhöchstadt, Sodener Straße, 27.03.2019, gg. 19.00 Uhr

(pa)Einen Fußgängerweg in der Sodener Straße überqueren, wollte am Mittwochabend eine 28-jährige Frau in Kronberg. Hierbei wurde sie scheinbar von einem herannahenden 82-jährigen Mercedes-Fahrer übersehen. Der Außenspiegel des Mercedes traf die Fußgängerin, die hierdurch zu Fall kam. Die 28-jährige wurde dabei leicht verletzt. Sie wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, das sie noch am selben Tag wieder verlassen konnte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen