Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

12.03.2019 – 21:23

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: 37 - jähriger Frankfurter aus Lebensgefahr gerettet

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

Am Dienstag, den 12.02.2019 kam es zu einem Einsatz, an welchem die Polizei, die Feuerwehr und der Rettungsdienst beteiligt waren. Im Innenstadtbereich von Bad Homburg musste ein 37 - jähriger Mann aus Frankfurt aus einer für ihn bestehenden Lebensgefahr von einem Dach gerettet werden. Aufgrund des Einsatzes kam es von 16:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr zu einer Straßensperrung im Bereich der Kaiser-Friedrich-Promenade und der Ludwigstraße. Der Mann konnte aus der Lebensgefahr unverletzt gerettet werden. Nach ca. 1 ½ Stunden war der Einsatz beendet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Hochtaunus
Saalburgstraße 116
61350 Bad Homburg
Enders, POK - Kommissar vom Dienst -
Telefon: (06172) 120-0
E-Mail: KvD.Bad.Homburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen