Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Flensburg mehr verpassen.

Bundespolizeiinspektion Flensburg

BPOL-FL: NMS - Alkoholisierter Mann beleidigt Bundespolizisten nach Diebstahl

Neumünster (ots)

Gestern Abend gegen 22.45 Uhr wurden Bundespolizisten zu einem Diebstahl im Bahnhof Neumünster gerufen. Ein junger Mann hatte eine Getränkedose im DB Store entwendet.

Nach Identitätsfeststellung und Fertigung einer Strafanzeige wegen Diebstahls auf der Dienststelle verabschiedete der 30-Jährige sich mit einem "verbotenen Gruß". Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,0 Promille.

Die Beamten erteilten ihm einen Platzverweis und begleiteten ihn aus dem Bahnhof. Dort wiederholte er seinen Gruß vor anwesenden Reisenden. Das nächste Strafverfahren wurde eingeleitet wegen Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Dem Platzverweis kam der Mann nur unter Anwendung von körperlicher Gewalt nach, dabei beleidigte er die Bundespolizisten. Die dritte Strafanzeige wurde geschrieben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178
Fax: 0461/ 31 32 - 107
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Neumünster
Weitere Storys aus Neumünster
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Flensburg
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Flensburg
  • 27.11.2019 – 11:13

    BPOL-FL: FL - Raucher im Zug wurde gesucht

    Flensburg (ots) - Gestern Abend gegen 19.45 Uhr bemerkten Bundespolizisten bei der Bestreifung des Flensburger Bahnhofs einen Mann, der im ankommenden Zug aus Hamburg saß und rauchte. Die Beamten forderten den Mann auf, sofort seine Zigarette auszumachen und führten eine Identitätsfeststellung durch. Bei der fahndungsmäßigen Abfrage kam dann heraus, dass gegen den 53-Jährigen eine Aufenthaltsermittlung vorlag. Die ...

  • 26.11.2019 – 13:10

    BPOL-FL: Garding - Metalldiebstahl am Gleis - Bundespolizei sucht Zeugen

    Garding (ots) - Vermutlich in der Zeit vom 07. bis zum 23.10.2019 haben unbekannte Täter in Garding (Kreis Nordfriesland) 46 Tonnen Altschienen entwendet. Die Metallschienen sind jeweils 6 Meter lang und wurden nach dem Ausbau an drei Ablagestellen in Gleisnähe gelagert. Für den Abtransport dürften aufgrund des Gewichtes sicherlich mehrere Täter in Frage kommen. ...

  • 26.11.2019 – 13:06

    BPOL-FL: Nortorf - Qualmender Zug löst Polizei- und Feuerwehreinsatz aus

    Nortorf (ots) - Gestern Nachmittag gegen 17.30 Uhr wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz auf der Bahnstrecke Hamburg nach Flensburg gerufen. Es soll Feuer an einem Regionalexpress auf Höhe Nortorf entstanden sein. Die Feuerwehr Nortorf rückte mit 22 Kameraden aus. Zusätzlich wurden der Rettungsdienst sowie die Landes- und Bundespolizei und der Notfallmanager der ...